home
 

Schlüsselbegriff: freiheit

 
 

Veranstaltung: Tage der Freiheit ´13

Montag, Juni 24th, 2013

Veranstaltung: Tage der Freiheit ´1303.07.2013, 00:00 Uhr bis 06.07.2013, 00:00 Uhr in Halle
Art: Seminar / Vortrag / Podiumsdiskussion

Kommen Sie – Die Freunde der Freiheit treffen sich, diskutieren und feiern: In dem unmittelbar neben der „Begegnungsstätte Deutschen Einheit“ aufgebauten Festzelt bieten wir eine Reihe von Veranstaltungen, die sich mit dem Thema Freiheit, mit liberaler Politik und mit historischen Betrachtungen zum Liberalismus befassen.

Dabei kommen Spaß, Unterhaltung und Lebensfreude nicht zu kurz.

Veranstaltungsflyer (PDF)
http://ow.ly/mjAIX

Weitere Infos und Anmeldung
https://shop.freiheit.org/#!/events/id/eenkl

Seminar: Freiheit & Partizipation durch zwischenmenschliche Kommunikation

Mittwoch, Januar 30th, 2013

Ziel ist es, mit dem Angebot die direkte Kommunikation als ein Wesensmerkmal von Freiheit und Partizipation im Kontext eines modernen Führungs- und Kommunikationsstils zu fördern.

Die TeilnehmerInnen lernen als junge Leistungsträger effektive Kommunikation als Führungsstärke in vertikaler und horizontaler Ebene zu analysieren und zu trainieren. Darüber hinaus werden Wissenseinheiten der Kommunikationspsychologie vertieft. Die Veranstaltung wendet sich in erster Linie an junge Leistungsträger, steht jedoch gleichwohl allen interessierten BürgernInnen offen.

vom 07.02.2013, 10:00 Uhr bis 08.02.2013, 17:00 Uhr
in Merseburg
Seminarbeitrag: 15,00 EUR
Veranstalter: Regionalbüro Mitteldeutschland

Weitere Infos und Anmeldung
http://ow.ly/hg3Yc

Veranstaltungsflyer (PDF)
http://ow.ly/hg41j

Rückblick: Freiheit im Internet – angeregte Diskussion zu einem aktuellen Thema

Dienstag, Januar 17th, 2012

Wieviel Freiheit braucht das Internet, darüber referierte und diskutierte der Internet-Spezialist Jimmy Schulz, MdB am Mittwoch, 11.01.2012 mit Studenten und anderen Interessierten im Melanchtonianum der MLU Halle Wittenberg. Eingeladen hatten die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Kooperation mit der liberalen Hochschulgruppe der MLU Halle-Wittenberg.

Zu Beginn der Veranstaltung wies Jimmy Schulz darauf hin, dass Freiheit im Internet ein hohes Gut sei und diskutierte die Frage, ob ein neues Internetgesetz wirklich gebraucht werde. Manche Gesetze seien durch den digitalen Fortschritt nicht mehr kompatibel, ein Beispiel dafür sei das Urheberrecht, das besonders von jüngeren Bürgern oft übergangen werde. Auch gegenüber der Vorratsdatenspeicherung äußerte er sich kritisch.

mehr…

Quelle: Saalereporter.de