home
 

Willkommen zuhause!

Written by EHST on April 27th, 2009

„Willkommen zuhause“, sagte die Erhard-Hübener-Stiftung am letzten Samstag zu Hans-Dietrich Genscher. Sichtlich bewegt betrat er erstmals nach 59 Jahren wieder sein Geburtshaus in Halle-Reideburg. Diesen Moment lies sich natürlich niemand entgehen. Nicht nur die geladenen Gäste, wie die OB Dagmar Szabados, Landrat Frank Bannert oder natürlich die Initiatorin Cornelia Pieper, aber auch hunderte Bürger wollten an diesem Moment teilhaben. Gerüht betrat Hans-Dietrich Genscher sein Geburtshaus. Obwohl das Wohnhaus für seine neue Bestimmung „Bildungs- und Begegnungsstätte Deutsche Einheit“ umgebaut werden musste, erkannte Hans-Dietrich Genscher alles wieder.

Gerade in einer Zeit, in der Geschichtskenntnisse vor allem bei jungen Leuten oft schreckliche Lücken aufweisen, sind Bildungs- und Begegnungsstätten, die Erinnerungen wachhalten und historische Zusammenhänge erklären sollen, unverzichtbar. So sehen es nicht nur die Initiatoren, die Gäste unseres „Tag der Öffentlichkeit“ zollten dem bei und eroberten das Haus. Teilweise vom Keller bis zum Dachboden sahen sich die Ehrengäste wie die Bürger der Stadt um. Besonders die Reideburger brachten ihre Freude zum Ausdruck, dass ein Schandfleck zu einem Schmuckstück geworden ist.

Bedanken möchten wir uns bei allen die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Weitere Fotos