home
 

Geburtshaus Hans-Dietrich Genschers in Reideburg wird Begegnungsstätte

Written by EHST on Februar 5th, 2007

Die Mitgliederversammlung der Erhard-Hübener-Stiftung e.V. hat in der vergangenen Woche die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, das Geburtshaus Hans-Dietrich Genschers in Reideburg zu einer Begegnungsstätte auszubauen.
Dazu waren ein Satzungsänderungsbeschluß sowie der Beschluß zur Annahme der Schenkungsoption der Erbengemeinschaft notwendig. Die Erhaltung und Sanierung des Geburtshauses Hans-Dietrich Genschers ist für die Hübenerstiftung eine ehren- und anspruchsvolle Aufgabe für die nächsten Jahre. Sie verbindet die Erinnerung an das Wirken des ersten Ministerpräsidenten Sachsen-Anhalts, die Bemühungen und Aktivitäten Erhard Hübeners für die Wirtschaftsregion Mitteldeutschlands mit der Würdigung und Erinnerung der Verdienste Hans-Dietrich Genschers für die Wiedervereinigung.
Mit dem Abschluß der notwendigen Übertragungs- und Eigentumsvoraussetzungen werden im März dieses Jahres als Startschuß erste Aktivitäten zum Vorhaben erfolgen.
Die Hübener Stiftung e.V. richtet an alle Freunde, Interessierte und Sympathisanten die Bitte zum Gelingen und Wahrnehmung der gemeinsamen Verantwortung für dieses Vorhaben beizutragen.

Spendenkonto „Geburtshaus Genscher“
Deutsche Bank Magdeburg
BLZ 810 700 00 – Kto 139 88 66 01